Marien-Hospital WeselProhomine - Logo

Ausbildung, Fort- und Weiterbildung

Der Wandel im Gesundheitswesen beeinflusst auch den Pflegealltag auf nachhaltige Weise. Mit einem differenzierten Fort- und Weiterbildungsprogramm, sowohl im Hause als auch in externen Fortbildungsinstituten, bereiten wir unsere Mitarbeiter auf die fachlichen und psychosozialen Herausforderungen vor. Ein Teil dieser Angebote ist verpflichtend, um bei steigenden Anforderungen die anerkannt hohe Versorgungsqualität zu sichern.

 

Ihre Ansprechpartner in der innerbetrieblichen Fortbildung ist


Frau Gabriele Frentrup

Beauftragte für Innerbetrieblchen Fortbildung (IBF)

gabriele.frentrup@prohomine.de

Tel.: 02822/73-1253

  

Bei Fragen zur Ausbildung verweisen wir gerne auf die Angebote des angeschlossenen Bildungszentrums Niederrhein Wesel, das in Trägerschaft der Krankenhäuser Marien-Hospital Wesel, St. Willibrord-Spital Emmerich/Rees und Evangelisches Krankenhaus Wesel geführt wird. Ausbildungen in Altenpflege, Gesundheits- und Kranken-/Kinderkrankenpflege, Operationstechnische Assistenz (OTA), Fachweiterbildung Anästhesie- und Intensivpflege sowie Operationspflege und Fortbildungsangebote für ambulante und stationäre Einrichtungen – das Bildungszentrum versteht sich als lernende Organisation, die aktuelle Entwicklungen der Bildungs- und Berufspolitik konstruktiv umsetzt. In lebendigen Lernprozessen werden die Teilnehmer zu eigenverantwortlichem Lernen angeleitet.

 

Bildungszentrum Niederrhein Wesel

www.bznw.de

Tel.: 0281/338240