Marien-Hospital WeselProhomine - Logo
Startseite / Aktuelles

Trauer um Dr. med. Matthias Imach, den langjährigen Chefarzt der Frauenklinik am Marien-Hospital

Dr. Imach Das Marien-Hospital trauert um seinen langjährigen Chefarzt Dr. med. Matthias Imach, der am 13. September 2017 unerwartet im Alter von 65 Jahren verstorben ist.

Herr Dr. Imach leitete 20 Jahre lang als Chefarzt die Frauenklinik im Marien-Hospital und hatte diese
verantwortungsvolle Aufgabe erst wenige Wochen vor seinem Tod an seinen Nachfolger Antoni Wallner übergeben. Er war weiterhin als Leiter des Perinatalzentrums tätig.

Als langjähriger Chefarzt der Gynäkologie und Geburtshilfe hat Herr Dr. Imach das Marien-Hospital in den vergangenen Jahren durch seine Persönlichkeit wesentlich geprägt und in der Region repräsentiert. Sein Name ist und bleibt untrennbar verbunden mit dem Hospital, das ihm viel zu verdanken hat.

Herr Dr. Imach übernahm 1997 als Chefarzt die Leitung der Frauenklinik und half bis zu seinem Ausscheiden über 18.000 Kindern auf die Welt. Sein Wirken war geprägt von hohem Fachwissen und großem Engagement für die werdenden Mütter und die ihm anvertrauten Patientinnen. Während seiner Chefarztzeit bildete er 15 Fachärzte für Gynäkologie und Geburtshilfe aus, die von seiner umfangreichen Erfahrung profitierten.