Marien-Hospital WeselProhomine - Logo
Startseite / Aktuelles

Förderverein „Diabolinos“ macht’s möglich: Diabetes-Team der Kinderklinik kommt mit eigenem Auto zur Beratung

Diabetes-Mobel

Zum Hintergrund: Kinder und Jugendliche haben in der Regel den Typ 1 Diabetes. Bei dieser Stoffwechselstörung wird das lebensnotwendige körpereigene Hormon Insulin, das den Blutzucker reguliert, in der Bauchspeicheldrüse zu wenig oder gar nicht gebildet. Die Kinder benötigen eine lebenslange Behandlung mit täglich mehrfachen Insulingaben. Die unheilbare chronische Erkrankung hat somit Auswirkungen auf das Alltagsleben der jungen Patienten und ihrer Familien. In der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin am Marien-Hospital kümmert sich ein geschultes und erfahrenes Team um sie. Das Ziel der Arbeit beschreibt Oberarzt Dr. Bierkamp-Christophersen so: „Die Patienten und ihre Angehörigen sollen sich gut informiert und betreut fühlen, so dass sie angstfrei mit der Erkrankung leben können.“ Alle Beteiligten freuen sich, dass der weiße Citroen sie auf diesem Weg weiter voranbringen wird. 

Wesel, 21. September 2016

Flotter Flitzer: Diesen Citroen C 1 übergab der Förderverein "Diabolinos" dem Diabetesteam der Kinderklinik für die "rollende Beratung" in Kindergärten, Schulen und Familien.